Das Landschaftsbild der zweitgrößten Mittelmeerinsel wird geprägt von weißen Stränden, beeindruckenden Bergmassiven, geheimnisvollen Grotten und einsamen Hochebenen, auf denen bis heute wilde Pferde leben.

Ihre Erlebnisreise beginnt in Olbia, gelegen im Norden. Ganz in der Nähe befindet sich die „Costa Smeralda“, die Prinz Aga Khan in den 1970er-Jahren mit Hilfe des Jet-Sets berühmt machte. Auf dem Weg Richtung Süden lernen Sie das ursprüngliche Sardinien kennen. Oft erscheinen die Landstriche im Inneren der Insel menschenleer. Ihnen begegnen Spuren der Griechen, Römer und Phönizier. Sie hinterließen beeindruckende Monumente, die bis heute von der vieltausendjährigen Kulturgeschichte des Eilandes erzählen.

Und ganz nebenbei erfahren Sie auch viel über die Lebensart der Sarden, die zwar Italiener sind, aber ihre eigene Sprache sprechen.

Ihre Reise endet in Cagliari, im Süden der Insel.


Ausflüge und Besichtigungen

  • Ausgrabungsstätten in Nora
  • Hauptstadt Cagliari
  • Grotte „Is Zuddas“
  • Ruinenstadt Monte Siari
  • Halbinsel Sant´ Antioco
  • Provinzhauptstadt Oristano
  • Ruinen Tharros
Jetzt anfragen
contentmap_plugin
made with love from Joomla.it