Die tiefen Seen heißen hier „Lochs“, die breiten Täler „glens“ und die Bergzüge „highlands“. Die Region zählt zu den am dünnsten besiedelten Europas. So bleibt der Natur viel Raum, sich zu entfalten. Die Stille, Einsamkeit und das zum Teil raue Klima haben die Menschen geprägt. Besucher heißt man hier herzlich willkommen.

Das Spektrum für Kulturinteressierte reicht von trutzigen Burgen über herrschaftliche Landsitze bis zu Original-Schauplätzen der Geschichte, die schon herausragende Künstler wie Shakespeare und Mendelssohn Bartholdy zu ihren Werken inspirierten. Und vielleicht haben Sie Glück und das sagenhafte „Monster von Loch Ness“ zeigt sich Ihnen.

Sehenswert ist auch die historische Hauptstadt Edinburgh, die sich auf sieben Hügeln an der schottischen Ostküste erhebt. Hoch über der Stadt thront die mächtige Burg, die noch heute die schottischen Kronjuwelen bewacht.


Ausflüge und Besichtigungen

  • Edinburgh
  • Scone Palace
  • Braemar Visitor Centre
  • Balmoral Castle
  • Crathie Church
  • Urquhart Castle
  • Glencoe
  • Stirling Castle
Jetzt anfragen
contentmap_plugin
made with love from Joomla.it