Kultur und Landschaft sind in der Toskana untrennbar miteinander verwoben. Denkt man an die Toskana, erscheinen Bilder von sanft geschwungenen grünen Hügeln, Wegen, die von Zypressen gesäumt werden und zinnenbewehrten Herrenhäusern inmitten von Weinbergen. Und natürlich befinden sich hier auch einzigartige Kunstdenkmäler aus jener Zeit, als schwungvoller Handel für Reichtum sorgte. Davon zeugen bis heute die berühmten „Geschlechtertürme“ von San Gimignano und die herrlichen Bauwerke in Florenz, die mit Unterstützung der Familie Medici errichtet und prunkvoll ausgestattet wurden.

Es erwartet Sie also eine spannender Mix aus Wanderungen in schöner Landschaft und kulturellen Highlights von Weltruf. Entdecken Sie die Bilderbuchlandschaft in der Umgebung von San Gimignano mit schönen Blicken auf das markante Stadtprofil, durchqueren Sie zu Fuß die Weinberge des Chiantis und erfreuen Sie sich an der Idylle am Fuße der Pisaner Berge. Was Florenz und Siena an Sehenswertem zu bieten haben, erfahren Sie bei geführten Stadtrundgängen. Und natürlich erhalten Sie auch Gelegenheit, die vorzügliche Küche der Region zu genießen – zum Beispiel bei Ihrem Besuch auf einem Weingut inklusive Besichtigung und Verkostung. Kurz: Diese Wanderreise ist ein schönes Erlebnis für alle Sinne.


Ausflüge und Besichtigungen

  • Hauptstadt Florenz
  • San Gimignano
  • Paso di Pecorai
  • Panzano
  • Naturpark Maremaa
  • Fonterutoli
  • Mittelalterliche Stadt Siena
Jetzt anfragen
contentmap_plugin
made with love from Joomla.it